English Intern
    Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese

    Frisch aus der Presse

    17.05.2013

    Neue Publikationen aus dem AK Luxenhofer wurden zur Publikation in Macromolecular Rapid Communications, Journal of Polymer Science Part A und in Langmuir angenommen.

    Niklas' Arbeit über die erstmalige Polymerisation von N-substituierten N-Carboxyanhydriden an der festen Phase zeigt Wege auf, wie hochdefinierte Polypeptoide auch an Festphasen, welche normalerweise zur Peptidsynthese verwendet werden, gelingen kann. Damit werden ganz neue Wege zur Synthese von Hybridpolymeren und funktionalisierten Polypeptoiden möglich. Gleichzeitig hat Niklas´ Hinweise gefunden, warum in früheren Arbeiten zur analogen Synthese von Polypeptiden an Festphasengelen nur sehr undefinierte Polymere erhalten wurden (DOI: 10.1002/marc.201300269).

    In einer umfangreichen Perspektive, kürzlich veröffentlicht in Journal of Polymer Science Part A, geben wir einen umfassenden Überblick über diese sehr interessante Polymerklasse (Polypeptoids: A Perfect Match for Molecular Definition and Macromolecular Engineering? DOI: 10.1002/pola.26687).

    In der Gruppe von Prof. Rainer Jordan in Dresden ist es Maximilian Schneider erstmals gelungen, Polypeptoide von festen Oberflächen (Silicawafer) aufwachsen zu lassen. Ihm gelang es dabei auch Polypeptoid Bürsten von amphiphilen Block Copolypeptoiden aufzubauen. Gratulation! (Polypeptoid Brushes by Surface Initiated Polymerization of N-Substituted N-Carboxyanhydrides: DOI: 10.1021/la4009174)

    Von Robert Luxenhofer

    Zurück

    Kontakt

    Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese
    Röntgenring 11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82633
    Fax: +49 931 31-82109
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Röntgenring 11