piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese

    Forschung

    Am Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese (LCTM) wird Grundlagenforschung im Bereich der Entwicklung und Charakterisierung von (Funktions-)Materialien betrieben.

    Durch die fünf Arbeitskreise AK Sextl, AK KurthAK LuxenhoferAK Mandel und AK Staab sind am LCTM vor allem folgende Forschungschwerpunkte vertreten:

    Biomaterialien, Elektrochromie, Materialprüfung, Polymerchemie, Silicatchemie und Supramolekulare Chemie, Kolloidchemie und Nasschemische Nanotechnologie

     

    • Forschung / Research
    • Forschung / Research
    • Forschung / Research
    • Forschung / Research
    • Forschung / Research
    • Forschung / Research

    Auf Grund der engen Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Silicatforschung (ISC), dem Kunstoff-Zentrum SKZ und weiteren Kooperationspartnern fließen die Forschungsergebnisse am LCTM auch in die anwendungs- und industrienahe Auftragsforschung ein. Die enge Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen ermöglicht einen regen wissenschaftlichen Austausch sowie einen gegenseitigen Zugriff auf apparative Austattungen.

    Für die Durchführung ihrer Forschungsarbeiten steht den Mitarbeitern des Lehrstuhls eine moderne und vielfälltige Laborausstattung zur Verfügung.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese
    Röntgenring 11
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-82633
    Fax: +49 931 31-82109
    Email

    Find Contact